Mitgliederversammlung 2020

Mitgliederversammlung des Schulvereins der Wolfbuschschule e.V. 2020

Begrüßung – Die Mitgliederversammlung für das Jahr 2020 (Berichte zu 2019) findet Corona bedingt und unter Corona-Schutzmaßnahmen erst am 20. Oktober 2020 statt. Regulär hätte die Sitzung Anfang April 2020  statt gefunden.

Der 2. Vorsitzende, Herr Benz übernimmt die Leitung der Versammlung und begrüßt die Teilnehmer.

Die Einladungsschreiben zur Sitzung wurden fristgerecht versandt und damit ist die Versammlung lt. Satzung beschlussfähig.  Der Verein hat z. Zt. 171 Mitglieder

Im vergangenen Jahr hat der Schulverein bei folgenden Veranstaltungen mitgewirkt, Organisiert oder mitgestaltet: Tag der offenen Tür an der Wolfbuschschule am  8. November 2019. Wegen des geänderten Anmeldedatum für 2020 bereit im November 2019.

Am Sonntag  5. Mai  2019 (11-19 Uhr) war das Einweihungsfest des Löwen-Platzes (Kiesbett) in Weilimdorf  die Schule und der Schulverein beteiligen sich mit einem Infostand (11-19.00Uhr.  Eine Gruppe der Schule macht mit beim Bühnenprogramm (13:15Uhr).            

Abschlussfeier der 9er, 10er Klassen  >> hat im letzten Jahr nicht stattgefunden.  Wir gaben aber trotzdem Kinokarten.   Einschulungs-Feier: Stand in der neuen  Turnhalle, Hilfe auch durch Schüler beim Verkauf.  Vielen Dank an die SchülerInnen der Klasse 8. In 2020  benötigen wir Elternhilfe, da keine Werkrealschul Klasse mehr an der Schule ist. Weitere Unterstützungen:   Streitschlichter,  Gutschein für ehrenamtliche Mitarbeiter der Vorbereitungsklassen,  Musicalbesuch der Kl. 3.                        Der Weihnachtsmarkt war mit dem bewährten Sortiment ‚Gebäck, Karten, Glühwein, Kinderpunsch‘ , Tombola wieder ein voller Erfolg. Wie im letzten Jahr wurden auch der Weihnachtsmarktstand von Weil Aktiv gestellt gegen eine Miete für die beiden Tage plus Standgebühr.  Der alte Weihnachtsmarkt Stand ist zu verschenken.!!!    Hinzu kamen die Spenden der Eltern. In einem Dankesbrief der von der Schulleitung nach den  Weihnachtsferien verteilt wurde sind die Eltern über das Ergebnis der Weihnachtsaktion informiert worden.  Wir haben das Zutatenblatt zum Backen der Plätzchen den Eltern mitgegeben. Es hat sich niemand darüber beschwert. Auch war die Menge des Gebackenen wie in den Vorjahren. Der Rücklauf des Gebäcks mit den Zutatenlisten hat gut funktioniert.                      Die Schule hat die BIKLA-Klassen im GTS Bereich . Die 4b mit italienisch, wurde im Rahmen des Schüleraustausches mit einer Klasse an einer Schule in Bergamo,  dieses Projekt wurde vom Schulverein  unterstützt.  Die Wolfbuschschule ist ja  offiziell  noch  WRS . Die Klassen die es jetzt an  der Schule noch gibt laufen aber aus und die Schule wird reine Grundschule. Der Mittagstisch für die GTS wird seit dem Schuljahr im Gemeindesaal von St. Theresia angeboten.  Mit dem Bau der neuen Mensa wurde begonnen. Der Schulverein wird sich an der Ausstattung im Medien-Bereich beteiligen.   Der Schulverein wird künftig mehrere Projekte finanziell fördern.  (wie teilweise aus dem letzten Jahr!!)  Wir wollen z.B. WSD – Persönlichkeitstraining, Experimenta Besuch, oder das Zoo-Mobil fördern. Alles Externe Anbieter.  Dazu müssen die Informationen an die Lehrer, Elternvertreter, Schulsozialarbeit und an die GTS Betreuung.

Für die Veranstaltungen in 2020/21  bitte ich um Ihre Mithilfe für dieses Jahr gibt /  gab es noch folgende Aktionen: Verabschiedung  der letzten   WRS 9er, 10er Klassen an der Wolfbuschschule, Einschulungsfeiern    am Freitag 17.9.2020  (ist entfallen),  Weihnachtsmarkt  am 1. Adventswochenende  28.11. / 29.11.20  (ist entfallen)

Der Vorstand wurde nach Prüfung durch die Revisor*innen entlastet.  Wahlen – zu Beginn der Wahl wurde darüber abgestimmt ob eine geheime Wahl durchgeführt werden soll, oder per Akklamation abgestimmt werden kann. Die Mitgliederversammlung stimmt für die Wahl per Akklamation.

Der bisherige  Vorstand  wurde wieder bestätigt.

Bericht der Schulleitung – Frau Klingel bedankt sich bei den Mitgliedern des Schulvereins für die Unterstützung und berichtet über die baulichen und  pädagogischen Maßnahmen an der Schule.

Herr Benz bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen und die Mithilfe und bittet weiterhin um die Unterstützung des Fördervereins.

Dieter Benz i. V.             für Herrn Martin von Petzinger

2. Vorstand                                         1. Vorstand

20.1.2021